Über die Messe

Auf job and career at HANNOVER MESSE treffen Spezialisten aus den Technologiebereichen auf attraktive potenzielle Arbeitgeber.

2016 besuchten insgesamt mehr als 190.000 Besucher die HANNOVER MESSE, mit einem Fachbesucheranteil von 93%. Mehr als ein Drittel der Fachbesucher gaben an, dass sie an Weiterbildung und beruflicher (Neu-)Orientierung interessiert sind, das entspricht über 54.000 Besuchern.

Die HANNOVER MESSE als Jobmotor: Unternehmen nutzen Industrieschau als Recruiting-Plattform

Mit deutlich mehr als zwei offenen Stellen auf eine arbeitslos gemeldete Fachkraft sind die Karriereperspektiven in den Ingenieurberufen unverändert gut. Zu diesem Ergebnis kommt der VDI, der – gemeinsam mit dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) – in seinem quartalsmäßig erscheinenden Ingenieurmonitor regelmäßig die Arbeitsmarktaussichten für Ingenieure analysiert.

Die größten Beschäftigungschancen bieten aktuell der Maschinen- und Fahrzeugbau sowie die Energie- und Elektrotechnik. Hier wird sogar von einem Verhältnis von rund drei offenen Stellen pro Arbeitslosem ausgegangen.

Unternehmen im „War for Talents“ unterstützen

Um die Unternehmen im Kampf um die besten Köpfe zu unterstützen, bietet die HANNOVER MESSE auch 2017 wieder einen Bereich, der sich ausschließlich dem Thema Karriere widmet. Bei „job and career“ haben Bewerber die Möglichkeit, direkt vor Ort mit einer Reihe interessanter Arbeitgeber in Kontakt zu treten und über das eigens zur Messe eingerichtete Online-Jobportal nach neuen Herausforderungen zu suchen.

job and career at HANNOVER MESSE bietet Ihnen:

  • ein attraktives Vortragsprogramm zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • eine multimediale Jobwall, auf der die offenen Stellen präsentiert werden (online bereits sechs Wochen vor der Messe zu sehen)
  • eine job and career Lounge für Einzelgespräche und Interviews.

Planen Sie Ihre Karriere als Ingenieur auf job and career at HANNOVER MESSE 2016!

Anzeigen